Veranstaltungs-Archiv

28.11.23 - 19.00 Uhr –

Schulabsentismus begegnen

Hendrik von Drachenfels

Mit seinem Debüt Irgendwas in mir hat der Grundschullehrer Hendrik von Drachenfels einen Nerv getroffen: Hugos leben scheint perfekt, doch dann rütteln Krebs und Scheidung an der kindlichen Unbeschwertheit und es zeigen sich psychosomatische Symptome: Übelkeit, das Gefühl in einem rasenden Zug zu sitzen, Kontrollverlust. Hugo versteht nicht, warum es ihm unmöglich scheint, zur Schule zu gehen, nur zuhause bei seiner Mutter fühlt er sich sicher. Er zieht sich immer weiter aus seinen sozialen Kontakten zurück, bis er schließlich in Therapie und Schulbegleitung Hilfe sucht.

Über den Umgang mit Schulangst, Prävention und Erfolgsgeschichten diskutieren wir mit dem Autor und der Journalistin Carolin Hoffrogge-Lee.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, Anmeldung unter: anmeldung@lit-zentrum-goe.de.