Veranstaltungs-Archiv

06.03.24 - 20.00 Uhr –

Mauerschau in die Festung Europa

Frank Wolff und Volker Heins im Gespräch

Volker Heins und Frank Wolff setzen sich mit Fragen der Migration auseinander. In ihrem neuesten Buch Hinter Mauern (Suhrkamp 2023) unternehmen sie einen notwendigen Perspektivwechsel: Was passiert eigentlich im Inneren von sich abschottenden Gesellschaften? Wie wirkt sich die zunehmende Akzeptanz von Gewalt an den Grenzen auf die eigene Alltagsmoral aus? Wie liberal und demokratisch können umzäunte liberale Demokratien noch sein? Wie verformt sich eine Gesellschaft angesichts geschürter Angst und wachsender Abwehrhaltung gegenüber »dem Anderen«? Ein Abend über die sozialen, politischen und ideologischen Konsequenzen eines europäischen Lebens hinter Mauern. Mit den Autoren spricht die Direktorin des »Centers for Global Migration Studies« der Universität Göttingen Sabine Hess

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Museum Friedland und dem Göttinger Stadtlabor – Wege zur kolonialkritischen Stadt.

Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort:

Literarisches Zentrum Göttingen

Nikolaistraße 22

37073 Göttingen

Links: https://www.literarisches-zentrum-goettingen.de/