Veranstaltungs-Archiv

24.11.23 - 19.00 Uhr –

LiteraTour Nord: Tonio Schachinger [Hinweis: Ortswechsel]

Echtzeitalter - Lesung und Gespräch

Tonio Schachinger, geboren 1992 in New Delhi, studierte Germanistik und Sprachkunst in Wien. „Nicht wie ihr“, sein erster Roman, stand 2019 auf der Shortlist zum Deutschen Buchpreis und wurde mit dem Förderpreis des Bremer Literaturpreises ausgezeichnet. Tonio Schachinger lebt in Wien. 

Ein elitäres Wiener Internat, ein antiquierter und despotischer Klassenlehrer. Till Kokorda kann mit alldem nicht viel anfangen. Seine Leidenschaft: das Echtzeit-Strategiespiel „Age of Empires 2“. Ohne dass jemand aus seinem Umfeld davon wüsste, ist er mit fünfzehn eine Online-Berühmtheit, der jüngste Top-10-Spieler der Welt. Nur: Wie real ist so ein Glück? Tonio Schachinger erzählt von einer Jugend zwischen Gaming und Klassikerlektüre und von Freiheitslust, die sich bewähren muss gegen flammende Traditionalisten. Der Roman gewann den diesjährigen Deutschen Buchpreis.

Es moderiert Anton Bröll, M.Ed.

Veranstalter: Altstädter Bücherstuben, Institut für Germanistik der Universität Osnabrück und Literaturbüro Westniedersachsen, gefördert von der VGH-Stiftung

Neuer Veranstaltungsort: Hörsaal 22/B01, Juridicum-Gebäude der Universität Osnabrück, Heger-Tor-Wall 14

Eintritt: 12 € / erm. 8 € / Studierende frei

Kartenreservierung: Altstädter Bücherstuben, Bierstraße 37, Tel. 0541 - 26391