Veranstaltungs-Archiv

14.01.24 - 11.00 Uhr –

LiteraTour Nord – Frank Witzel: „Die fernen Orte des Versagens“

Lesung & Gespräch

Ein Pilzsammler findet im Wald eine Leiche und versucht, mögliche Konsequenzen zu umgehen; ein Paar fährt zu einem Fotoshooting auf den Todtnauberg; eine Frau mit einem Pferdewunsch muss sich mit den noch ausgefalleneren Wünschen ihrer Partner auseinandersetzen; ein Anwalt entwickelt an einem freien Nachmittag die Theorie der unlogischen Sekunde; eine Frau gerät durch Zufall in ein abgelegenes Dorf, in dem sie verschiedenen Mechanismen des Begehrens ausgesetzt wird; eine andere Frau versucht sich durch ein Voodoo-Ritual vor einem drohenden Schicksalsschlag zu schützen.
Frank Witzels Geschichten gehen von Alltagssituationen aus. Die versammelten Lebensentwürfe, Stereotypen und Pathologien geben einen Blick auf die unterschiedlichen Beweggründe menschlichen Handelns und die Rückseiten der Kulissen unserer Welt frei. Witzels Geschichten werden zum Spiegelkabinett der Wirklichkeit und erzählen vom Geheimnis des Lebens.

Frank Witzel, geboren 1955 in Wiesbaden, lebt als Schriftsteller und Musiker in Offenbach. Sein dritter Roman, Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969, wurde 2015 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet.

Moderation: Urte Helduser
Veranstaltet in Kooperation mit der Buchhandlung Brader und der Carl von Ossietzky Universität.

Eintritt:
12,- Euro / ermäßigt 8,- Euro
Kartenreservierung unter www.literaturhaus-oldenburg.de in der Rubrik Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsort:
Musik- und Literaturhaus Wilhelm13
Leo-Trepp-Straße 13
26121 Oldenburg

Links:
www.literaturhaus-oldenburg.de