Veranstaltungs-Archiv

11.12.23 - 19.30 Uhr –

Erfahren, woher wir kommen

Johann Wolfgang Goethe: Reineke Fuchs

Johann Wolfgang von Goethe, geboren am 28. August 1749 in Frankfurt am Main, wird weithin als der herausragendste deutsche Schriftsteller betrachtet. Seine Werke zählen zu den bedeutsamsten in der Weltliteratur. Allerdings war Goethe ein vielseitig interessierter Schriftsteller, der sich auch mit Themen wie Politik, Physik, Botanik, Anatomie und Mineralogie beschäftigte. Sein Werk „Reineke Fuchs“ ist ein Epos in zwölf Gesängen, welches 1793 entstand und ein Jahr später erstmals gedruckt wurde. Herder bezeichnete dieses Werk Goethes als eine „Fabel der Welt, aller Berufsarten, Stände, Leidenschaften und Charaktere“. Die Lesung übernimmt der Schauspieler Thomas Sarbacher, den Vortrag abermals Hanjo Kesting.

Veranstalter: Stadt Osnabrück und Literaturbüro Westniedersachsen, mit freundlicher Unterstützung der Friedel & Gisela Bohnekamp-Stiftung.

Ort: Vienna House Remarque, Natruper-Tor-Wall 1

Eintritt: 10 € / erm. 7 € 

Kartenreservierung: bei der Tourist-Information, Bierstraße 22, Tel.: 0541/323-2202, Mail: tourist-information@osnabrueck.de