Veranstaltungs-Archiv

26.09.23 - 19.00 Uhr –

Sven Recker: Der Afrik

Moderation: Margarete von Schwarzkopf

Das badische Weindorf Pfaffenweiler will in Zeiten von Missernten und Hungerkrisen seine Armen los werden und nötigt sie mit allerlei Versprechungen 1853 zur Ausreise nach Algerien: Rückkehr ausgeschlossen. Doch dort erwartet sie nur Hunger, Krankheit und Krieg. Franz Xaver Luhr kehrt als Einziger zurück. Er sinnt auf Rache, und fast geht sein Plan auf. Doch dann sitzt ein Junge vor seiner Hütte, bei sich nur einen Zettel mit den Worten: Je m’appelle Jacob. Tu es famille.
Sven Recker erzählt, auf wahren Begebenheiten basierend, von der Annäherung zweier Sprachloser und setzt den Ausgestoßenen von Pfaffenweiler ein literarisches Denkmal.

Sven Recker, geb. in Bühl/Baden, lebt in Berlin. Seine Romane Krume Knock Out und Fake Metal Jacket wurden als Hörspiel und als Theaterstück inszeniert.

Margarete von Schwarzkopf war u. a. beim NDR als Redakteurin für Literatur und Film, heute arbeitet sie als freie Journalistin, Autorin, Literaturkritikerin und Moderatorin.