Veranstaltungs-Archiv

Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig
12.05.19 - 15.00 Uhr – Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

Wilhelm Raabe: Else von der Tanne

Lesung mit Schauspielerin Pia Kranz

Am Sonntag, den 12. Mai findet um 15 Uhr im Raabe-Haus eine Lesung mit der Schauspielerin Pia Kranz aus Wilhelm Raabes Else von der Tanne statt.

 

Die Geschichte spielt im Dreißigjährigen Krieg 1648. Im wilden Harzwald saust und braust ein mächtiger Sturm. Pfarrer Dominus Magister Friedemann Leutenbacher schreibt an seiner Weihnachtspredigt. Seine Gedanken sind immerzu bei der jungen Else von der Tanne. Else und ihr Vater hatten sich 1636 als Flüchtlinge im Wald nahe der Heimatgemeinde des Pfarrers niedergelassen. Im Dorf wird vermutet, dass das junge schöne Mädchen eine Hexe sei. Bei einem Aufstand der Dorfgemeinde am Weihnachtsabend wird sie angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Sie stirbt wenig später an den Folgen ihrer Verletzung. Als der Pfarrer von ihrem Tod erfährt, irrt er verzweifelt durch die eisige Gebirgslandschaft und stirbt schließlich an Erschöpfung und Unterkühlung.

In seiner Novelle hat Wilhelm Raabe bereits 1865 ein Thema aufgegriffen, dass gerade in unserer heutigen Zeit zu einem großen Gesellschaftskonflikt geworden ist: die ungewollte Zuwanderung fremder Menschen oder Familien. Raabe zeigt auf, wozu Hass, fehlendes Verständnis und Rücksichtslosigkeit führen können.

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Veranstaltungsort: Raabe-Haus, Leonhardstraße 29a, 38102 BS
Eintritt frei