Veranstaltungs-Archiv

Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig
15.11.16 - 20.00 Uhr – Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

Vielfacher Schriftsinn: Jorge Luis Borges (1899 - 1986) - „Lesen ist Denken mit fremdem Gehirn“

Vorgestellt von Jürgen Beck-Rebholz, Judith Coppa, Ubaldo Perez-Paoli, Julia Perez-Paoli und Hans Gerd Hahn

Jorge Luis Borges ist einer der wichtigsten Autoren des 20. Jahrhunderts. Ohne sein wegweisendes und bahnbrechendes Werk wäre die moderne hispanische Literatur undenkbar. Die Vielfalt seiner Themen und die Perfektion seiner Formen in Essay, Erzählung und Lyrik machten ihn schon zu Lebzeiten zum Klassiker der Weltliteratur. „Mit nachdrücklichem Staunen begriff er. Auch in dieser Nacht seiner sterblichen Augen, zu der er nun hinabstieg, erwarteten ihn die Liebe und die Gefahr“ (Borges – „Der Wortschöpfer“). 

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig

Veranstaltungsort: Raabe-Haus:Literaturzentrum, Leonhardstr. 29a, 38102 BS

Eintritt frei