Veranstaltungs-Archiv

Literaturhaus Hannover
12.04.18 - 19.00 Uhr – Literaturhaus Hannover

Preisverleihung der LiteraTour Nord 2018

an Lukas Bärfuss

Laudatio: Maike Albath

Von Oktober 2017 bis Februar 2018 fand die 26. LiteraTour Nord statt. Michael Roes, Carmen Stephan, Jochen Schmidt, Mariana Leky, Lukas Bärfuss und Jonas Lüscher lasen in Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg und Hannover aus ihren Neuerscheinungen.

Den von der VGH Stiftung ausgelobten und mit 15.000 Euro dotierten Preis erhält Lukas Bärfuss für sein bisheriges Werk und seinen jüngsten Roman Hagard.

Der 1971 in Thun in der Schweiz geborene und heute in Zürich lebende Autor und Dramatiker schreibt seit den 1990er Jahren Theaterstücke und Romane. Seine Stücke werden weltweit aufgeführt und für seine Romane Hundert Tage und Koala wurde er u.a. mit dem Solothurner Literaturpreis, dem Schweizer Buchpreis sowie dem Nicolas-Born-Preis ausgezeichnet. Als Romancier, Dramatiker und Essayist ist Lukas Bärfuss einer der vielseitigsten und renommiertesten Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.

Die Laudatio hält die Literaturkritikerin, freie Journalistin und Autorin Maike Albath. Lukas Bärfuss wird aus einem noch unveröffentlichten Text lesen.

Die öffentliche Preisverleihung findet in den Räumen der VGH Versicherungen, Warmbüchenkamp 8, statt.

Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Eintritt: frei