Veranstaltungs-Archiv

Literaturbüro Westniedersachsen
13.09.18 - 19.30 Uhr – Literaturbüro Westniedersachsen

Literaturfest Niedersachsen

Geliebter Mann, geliebte Frau – berühmte Paare und ihre Briefe

 

Große Gefühle, ausgedrückt in großen Worten: Eva Scheurer und Rudolf Kowalski – auch im echten Leben ein Paar – lesen leidenschaftliche, zärtliche und amüsante Brief-Dialoge berühmter intellektueller Liebespaare. 

Bekannte Paare der Geistesgeschichte und ihre Beziehungen in und zwischen den Zeilen stehen im Mittelpunkt dieses Abends. Das Schauspielerpaar Eva Scheurer und Rudolf Kowalski liest am 13. September 2018 um 19.30 Uhr im Wasserschloss Gesmold aus Briefen von Paul Eluard und Gala, Anton Tschechow und Olga Knipper oder Helene Weigel und Bertolt Brecht. 

Literaturwissenschaftler Michael Hametner hat eine Collage zusammengestellt, die von geliebten Männern und geliebten Frauen, von ihren schriftlichen Liebesbekundungen und von zarten Banden, die in der Brieffreundschaft geknüpft werden, handelt. Pochende Herzen garantiert! 

Veranstalter: VGH-Stiftung in Kooperation mit Wasserschloss Gesmold, Freifrau und Freiherr von Hammerstein, Stadt Melle, Literaturbüro Westniedersachsen und VGH Regionaldirektion Osnabrück

Melle, Wasserschloss Gesmold, Schlossallee 5

15€ / erm. 10€ 

Karten: 0800/4566540 (kostenfrei aus dem dt. Festnetz)

18:00 Uhr: Führung durch Schloss und Park (5€)