Veranstaltungs-Archiv

Literaturbüro Westniedersachsen
01.03.18 - 19.00 Uhr – Literaturbüro Westniedersachsen

Kalligraphische Reise - Erinnerungen an China

Lesung und Gespräch mit Sigrun Jakubaschke

1988 - Ein Jahr in China. Sigrun Jakubaschke, Malerin und Autorin,

lebt Ende der 80er Jahre dank eines Stipendiums für ein Jahr in

der Millionenstadt Hangzhou. Sie erlernt die chinesische Kalligraphie

an der Kunstakademie und lernt auf ausgedehnten Reisen ins Landesinnere das chinesische Leben jener Zeit kennen. Ihre Auseinandersetzung mit der

fremden Kultur und ihre bizarren Erlebnisse unterwegs beschreibt

sie in pointierten Tagebucheinträgen, mit 103 Fotografien in Farbe und

schwarz-weiß sowie mit kalligrafischen Arbeiten.

In einer authentischen Rückschau entstand ihre "Kalligraphische

Reise" in das China einer vergangenen Zeit.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe "LiteraturWerkstatt" des Literaturbüros Westniedersachsen und der VHS Osnabrück. 

Do., 01. März., 19.00 Uhr

Renaissancesaal Ledenhof, Am Ledenhof 3-5

Eintritt: 7 € / 5 €, Anmeldung: VHS, 0541/323-2243