Veranstaltungs-Archiv

Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig
26.05.19 - 11.00 Uhr – Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

„Der Tag lief uns nach /wie ein junger Hund..." - Lesung und Gespräch mit Hans Georg Bulla

Moderation: Dr. Gerd Kolter;   Hans Georg Bulla wird 70 Jahre alt. Das Raabe-Haus:Literaturzentrum lädt aus diesem feierlichen Anlass zu einer Lesung und einem Gespräch mit dem bekannten Schriftsteller und Poeten ein. Alle Literaturinteressierten sind herzlichst willkommen!

Hans Georg Bulla, geboren 1949 in Dülmen/Westfalen, lebt als deutscher Autor, Lektor und Herausgeber in der Nähe von
Hannover. Seit Mitte der 1970er Jahre veröffentlicht Bulla Gedichte, Erzählungen, Hörbücher,
Essays und Kritiken und wurde dafür mit verschiedenen renommierten Preisen ausgezeichnet.
Als Lektor und Herausgeber deutschsprachiger Bücher des niederländischen Verlegers Eric van der Wal
hat er mehr als 120 Titel herausgegeben. Seit über zwanzig Jahren arbeitet Hans Georg Bulla mit dem Künstler Peter Marggraf zusammen und gibt in dessen „San Marco Handpresse“ Prosa und Lyrik gegenwärtiger Autoren und Autorinnen heraus.
Zu den zentralen Themen Bullas gehören Kindheitserinnerungen sowie die Erfahrung von Liebe, Trennung und Krankheit.
Insbesondere mit seinen drei bei Suhrkamp erschienenen Lyrikbänden wurde er der sogenannten „Neuen Subjektivität“ zugerechnet.
Zuletzt sind von Hans Georg Bulla die Gedichtbände „Um Haus und Hof“ (2014), „Wie an jedem Tag“ (2016) und der Prosaband
„In bester Gesellschaft“ (2017) erschienen.

Dr. Gerd Kolter, geboren 1949 in Ludwigshafen/Rhein. Studium der Germanistik und Anglistik in Mannheim. Promotion. Lebt als inzwischen pensionierter Gymnasiallehrer in Göppingen. Seit 1983 kontinuierliche literarische Tätigkeit: Gedichte, Kurzprosa, Kritiken und Rezitationen. Veröffentlichte mehrere Gedichtbände, zuletzt  erschien der Band „Bevorzugte Gegend“ (San Marco Handpresse, Neustadt a. Rbge. 2014).

Wegen der begrenzten Sitzplatzkapazität im Raabe-Haus wird eine Platzreservierung unter Tel. 0531 70 189 317 empfohlen!
(Reservierungen bis Fr, 24.05.2019, 12 Uhr möglich)

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Veranstaltungsort: Raabe-Haus, Leonhardstr. 29a, 38102 BS
Eintritt frei