Veranstaltungs-Archiv

Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig
05.02.19 - 19.00 Uhr – Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

Das erste Buch - Autorenlesung mit Bettina Wilpert: nichts, was uns passiert

Moderation: Pia Kranz

Leipzig. Sommer. Universität, Fußball-WM und Volksküche. Gute Freunde. Eine Geburtstagsfeier. Anna sagt, sie wurde vergewaltigt. Jonas sagt, es war einvernehmlicher Geschlechtsverkehr. Aussage steht gegen Aussage. Nach zwei Monaten nah an der Verzweiflung, zeigt Anna Jonas schließlich an. Es dauert nicht lange und plötzlich spricht man im Freundeskreis von „Falschbeschuldigung“. Nur zwei Menschen kennen die Wahrheit. Sexuelle Gewalt ist eines der meistdiskutierten Themen weltweit. Die Autorin zeigt, was Schweigen und Verdrängen anrichten kann.

Bettina Wilpert (Foto: linonono), geboren 1989, ist bei Altötting aufgewachsen. Sie studierte Kulturwissenschaft, Anglistik und Literarisches Schreiben in Potsdam, Berlin und Leipzig. Sie war u.a. Finalistin des „23. Open Mike“ und Stipendiatin der „Autorenwerkstatt Prosa 2017“ des Literarischen Colloquiums Berlin. Sie arbeitet als Trainerin für Deutsch als Fremdsprache und lebt in Leipzig. „nichts, was uns passiert“ ist ihr Debütroman und wurde auf die Shortlist des „aspekte"-Literaturpreises für das beste literarische Debüt des Jahres 2018 gewählt.

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Veranstaltungsort: Raabe-Haus, Leonhardstr. 29a, 38102 BS
Eintritt frei