Veranstaltungs-Archiv

Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel
07.12.14 - 16.00 Uhr – Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Alles für Autoren

Ein Ratgeberseminar

Termin: 7. Dez (16:00 Uhr) - 9. Dez 2014 (14:00 Uhr)

Anmeldeschluss: 7. Nov 2014

Leitung: Sandra Uschtrin, Dr. Olaf Kutzmutz

"Wer schreibt, der bleibt" – falls das Geschriebene veröffentlicht wird. Und das scheint leicht in Deutschland. Schließlich sind rund 22.000 Verlage und Institutionen verlegerisch aktiv, von denen über 2.000 regelmäßig Literatur im weitesten Sinne produzieren.

Sie alle brauchen Manuskriptfutter, um zu überleben, und drängen jährlich mit über 90.000 Neuerscheinungen auf den Markt. Wer da nicht veröffentlicht wird, ist selbst schuld und schreibt entweder am Markt vorbei oder zu schlecht – oder beides? Sicher. Das ist ein Grund. Doch es gibt noch andere Gründe, warum Manuskripte
abgelehnt werden. Sie zu kennen ist hilfreich für alle, die einen Verlag suchen. Denn nur wer die Klippen und Untiefen des Buchmarktes kennt, wird sie erfolgreich umschiffen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie dieser Markt funktioniert, Lektorinnen und Lektoren ticken und Verlage und Agenturen arbeiten. Wir besprechen, welche Unterlagen Sie bei Verlagen einreichen sollten (Anschreiben, Exposé, Textprobe), was in Verlagsverträgen stehen sollte und welche Alternativen es zum traditionellen Verlag gibt (Selbstverlag, Print on Demand, E-Book etc.). Ein prall mit Wissen gefüllter Kurs für alle, die nicht länger für die Schublade schreiben möchten.

Sandra Uschtrin, München, Herausgeberin des Handbuchs für Autorinnenund Autoren und der Federwelt: www.uschtrin.de

Dr. Olaf Kutzmutz ist seit dem letzten Jahrtausend Programmleiter Literatur der Bundesakademie.

Kostenanteil: 186,- € (inkl. Ü/VP)