Veranstaltungs-Archiv

Literaturbüro Lüneburg
09.06.18 - 11.00 Uhr – Literaturbüro Lüneburg

25 Jahre Literaturbüro Lüneburg – Ein Fest für die Literatur

„Liliane Susewind. Giraffen übersieht man nicht“ – Tanya Stewner liest

Das Mädchen, das mit den Tieren spricht, nimmt ihre Leser mit auf eine Reise in die wilde Tierwelt Afrikas. Lilli fährt mit Jesahja zu dessen Großeltern nach Namibia. Begeistert entdeckt sie die stolzen Tiere, die in dieser faszinierenden Landschaft leben. Doch die Farmer geben die Wildtiere zum Abschuss durch Trophäenjäger frei: u.a. auch jene Giraffe, mit der Lilli sich am Morgen gerade erst angefreundet hat. Wie können Lilli und ihre Freunde das nur verhindern? Die kleine Tierdolmetscherin wächst über sich hinaus und gibt alles, um ihren Tierfreunden zu helfen.

Tanya Stewner, geboren 1974, träumte bereits mit 10 Jahren davon, Schriftstellerin zu werden. Ihre Kinderbuchserie „Liliane Susewind“ ist ein Welterfolg und wurde nun fürs Kino verfilmt, „Liliane Susewind – Ein tierisches Abenteuer“ läuft im Mai bundesweit in den Kinos an. Auch ihre Trilogie über die Elfe „Hummelbi“ hat unzählige Fans.

Eintritt: 5 € 
Veranstalter: Literaturbüro Lüneburg
Veranstaltungsort: Glockenhaus

Eintrittskarten sind erhältlich im Literaturbüro Lüneburg, bei Lünebuch, Bücher Am Lambertiplatz und bei der LZ-Konzertkasse.

Die Veranstaltung wird gefördert von der VGH-Stiftung, der Sparkassenstiftung Lüneburg, dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, der Hansestadt Lüneburg und dem Landkreis Lüneburg.