Veranstaltungen

Literaturbüro Westniedersachsen
29.02.20 - 14.00 Uhr – Literaturbüro Westniedersachsen

Wie? Ich! Gedichte? „Elfchen schreiben“

Ein Seminar mit Britta Habuch und Mechthild Knuf

Im Rahmen der Reihe „LiteraturWerkstatt“ des Literaturbüros Westniedersachsen und der VHS Osnabrück laden wir Sie ein, sich auf das kreative Spiel mit Worten einzulassen: Ein Elfchen ist ein Gedicht aus elf Wörtern. Diese elf Wörter in einer bestimmten Anordnung bilden das Gerüst – an Inhalt ist alles möglich. In diesem Workshop dürfen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen, spielerisch mit Worten umgehen und sich selbst überraschen. Allein, zu zweit in der Gruppe. Dabei probieren wir verschiede Methoden aus und lassen uns von unseren Assoziationen und Eindrücken von der Stadt Osnabrück inspirieren. So werden viele kleine, ganz unterschiedliche Elfchengedichte entstehen. 
Britta Habuch, Theaterpädagogin, ist tätig in den Bereichen Regie, Performance, Lesung, Workshops und Mitbegründerin des ersten unordentlichen Zimmertheaters.
Mechthild Knuf ist Heilpraktikerin (Psychotherapie) und Erzieherin.

Bitte mitbringen: Schreibmaterial

Samstag, 29.02.2020, 14.00–16.00 Uhr 

Haus der Volkshochschule, Bergstraße 8

Gebühr: 41.- € , Anmeldung VHS: 323-2243