Veranstaltungen

Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig
17.02.19 - 17.00 Uhr – Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

Fritz von Herzmanovsky-Orlando: Der Gaulschreck im Rosennetz

Schauspielerlesung mit Verena Noll

Fritz von Herzmanovsky-Orlando veröffentlicht 1928 die skurrile Erzählung „Der Gaulschreck im Rosennetz“, die Geschichte des österreichischen Hofsekretärs Jaromir von Eynhuf. Dieser hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinem geliebten Monarchen zum 25. Regierungsjubiläum eine Milchzahnsammlung von genau 25 Zähnen zu überreichen. Um seine Sammlung zu vervollständigen, versucht er auf einem Faschingsball, verkleidet als Schmetterling, die berühmte Sängerin Höllteufel zu treffen. Wird ihm die Jagd nach dem letzten Milchzahn gelingen?

Fritz von Herzmanovsky-Orlando ist 1877 in Wien geboren und war vor seiner Zeit als Autor und Zeichner als Architekt tätig. Zu Lebzeiten konnte er nur wenig veröffentlichen, viele Texte liegen nur in skizzenhafter Form vor. Sein Hauptwerk, bestehend aus drei Romanen, ist in seiner „Österreichischen-Trilogie" zusammengefasst. 1916 siedelte Herzmanovsky-Orlando nach Meran über und lebte dort bis zu seinem Tod im Mai 1954.

Veranstalter: Raabe-Haus:Literaturzentrum Braunschweig
Veranstaltungsort: Raabe-Haus, Leonhardstr. 29a, 38102 BS
Eintritt frei