Veranstaltungen

Literaturhaus Hannover
27.02.20 - 19.30 Uhr – Literaturhaus Hannover

Christian Maintz und Meike Droste lesen

„Vom Knödel wollen wir singen. Gedichte und Geschichten über Kulinarik (und Liebe)“

Christian Maintz © Stefan Oldenburg

Nehmen Sie Platz und genießen Sie! Autor Christian Maintz und Schauspielerin Meike Droste bitten zu Tisch: Sie singen vom Knödel, preisen Müsli und Rosenkohl, Kartoffeln und Lauch, Fisch und Fleisch, Bier und Sliwowitz. Sie machen ein Picknick, erzählen vom Einkaufsblues, loben das Mittagessen und gehen in den Kräutergarten. Der Wein ist ein Gedicht, das Bier ein Lied mit vielen Strophen. Anlass dieses literarischen Festmahls ist die Anthologie Vom Knödel wollen wir singen. Gedichte und Geschichten über Kulinarik (und Liebe), für die der Herausgeber Christian Maintz humoristische kulinarische Texte von Heinrich Heine, Matthias Politycki, Robert Gernhardt, Bertolt Brecht, Katja Lange-Müller, Wilhelm Busch, Joachim Ringelnatz, Mascha Kaléko, Jan Wagner und vielen anderen zusammengestellt hat. Und da zu den grundlegenden irdischen Bedürfnissen neben dem Essen und dem Trinken auch die Liebe zählt, darf auch sie, die ja laut Volksmund durch den Magen geht, nicht fehlen. Ein Abend, der zeigt, dass die deutsche Literatur entgegen ihrem Ruf durchaus keine komikfreie Zone ist. Wir laden Sie herzlich ein zu unserer literarischen Tafelrunde, denn: „Draußen hängt die Welt in Fetzen, lasst uns drinnen Speck ansetzen!“ (Fritz Eckenga).

Christian Maintz ist Autor, Literatur- und Medienwissenschaftler. Er schreibt vornehmlich komische Lyrik und ist zweimaliger Träger des Wilhelm-Busch-Preises. Bevorzugt liest er in Tandem-Formationen, früher mit Harry Rowohlt, heute mit Barbara Auer, Nina Petri, Gustav Peter Wöhler u.a. 2016 erschien sein Gedichtband Liebe in Lokalen.

Meike Droste ist eine der profiliertesten deutschsprachigen Theater-, Film- und Fernsehschauspielerinnen ihrer Generation. Sie hat mit zahlreichen prominenten Regisseur*innen wie Claus Peymann, George Tabori und Karin Henkel gearbeitet. Für ihre darstellerischen Leistungen wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Das Fernsehpublikum kennt sie vor allem als Polizistin Bärbel Schmied aus der Serie Mord mit Aussicht.

Eintritt: 15,– / 10,–

Karten erhalten Sie unter: www.literaturhaus-hannover.de oder 0511 / 168 41 222