Veranstaltungen

Literaturbüro Westniedersachsen
26.04.19 - 20.00 Uhr – Literaturbüro Westniedersachsen

Andere Himmel, fremde Welten

Die „Lese-Rampe“ präsentiert die Autorin und Übersetzerin Eva Bauche-Eppers

© Wolfgang Eppers

Gast der Veranstaltungsreihe „Die Lese-Rampe“ im Oktober ist die Autorin und preisgekrönte Übersetzerin Eva Bauche-Eppers. Sie liest aus ihrer soeben neu aufgelegten Geschichtensammlung „Wanderer unter dunklen Himmeln“ und spricht über ihre Arbeit als Übersetzerin anspruchsvoller Fantasy und Lyrik. Eva Bauche-Eppers machte sich vor allem als Stammübersetzerin des vielfach preisgekrönten britischen Erfolgsautors China Miéville, dessen dystopischer Kriminalroman „Die Stadt und die Stadt“ in diesem Jahr von der BBC aufwendig als Vierteiler verfilmt wurde, einen Namen. Sie wurde bereits zweimal mit dem renommierten Kurd-Laßwitz-Preis ausgezeichnet, mit dem u. a. auch Harry Rowohlt geehrt wurde. Eva Bauche-Eppers verfasst auch eigene Science-Fiction- und Fantasy-Stoffe. 

Eintritt: frei (pay after)
Reservierungen unter lese-rampe@gmx.de
„Unikeller“, Neuer Graben 29 (Schloss)