Niedersächsischer Verlagspreis

Die Preisverleihung im Jahr 2009 an den Gerstenberg Verlag; © Chris Gossmann
Die Preisverleihung im Jahr 2009 an den Gerstenberg Verlag; © Chris Gossmann
Kontakt

Informationen

Bis 2013 verlieh das Land Niedersachsen alle zwei Jahre den Niedersächsischen Verlagspreis zusammen mit dem Niedersächsischen Buchhandelspreis.

Der mit  10.000 Euro dotierte Preis wurde an Verlage vergeben, die durch ihr anspruchsvolles editorisches Programm die niedersächsische Literaturlandschaft bereichern.

2014 wurden die Preise des Landes neu konzipiert und der Preis zum Januar 2015 eingestellt.

Preisträger:

  • 2013 Georg Olms Verlag, Hildesheim
  • 2011 die horen, Wilhelmshaven / Hannover
  • 2009 Gerstenberg-Verlag, Hildesheim
  • 2006 Wehrhahn Verlag, Hannover-Laatzen
  • 2004 Eiswasser-Verlag, Vechta
  • 2002 Verlag Schuster, Leer
  • 2000 Merlin-Verlag, Gifkendorf
  • 1998 zu Klampen Verlag, Lüneburg
  • 1996 Wallstein-Verlag, Göttingen