Goethe-Gesellschaft Hannover e.V.

Goethe-Gesellschaft Hannover e.V.
c/o Elke Kantian, Ferdinand-Wallbrecht-Str. 64 , 30163 Hannover
Anfahrtskizze

Tel. mobil: 0172 5143609
info(at)goethe-gesellschaft-hannover.de

Internet

www.goethe-gesellschaft-hannover.de/

Informationen

Rechtsform: e.V.
Gründungsjahr: 1925
Erste Vorsitzende: Elke Kantian

Die Goethe-Gesellschaft Hannover e. V. ist eine der ältesten Ortsvereinigungen der 1885 gegründeten Goethe-Gesellschaft in Weimar. Beide Gesellschaften wollen auf Goethes Leben und Werk, seine Lebenszugewandtheit und Weltoffenheit, seine Liberalität und Universalität aufmerksam machen.
Die knapp 300 Mitglieder der Goethe-Gesellschaft sind kein geschlossener Kreis von Germanisten und Spezialisten. Sie verbindet ideeles Engagement, kulturelles Interesse, Geselligkeit und Leselust.
Die Verehrung für Goethes Werk schließt die Neigung für andere Autoren nicht aus. Für sie gibt es im Programm der Gesellschaft immer einen festen Platz.
Neben Exkursionen und Ausstellungen setzt sich das Programm der Gesellschaft vor allem aus Vorträgen zusammen. Dabei wird der Bezug zu Hannover gesucht.
Zu den Veröffentlichungen zählt die CD "Soirée für Werthers Lotte" mit Liedern aus der Sammlung August und Hermann Kestner, seit 1998 erscheint eine Jahresgabe für Mitglieder.