Paul Brodowsky,© Suhrkamp Verlag
Paul Brodowsky,© Suhrkamp Verlag
Paul Brodowsky

* 1980 in Kiel
lebt in z.Zt. Berlin

Vita

Freier Journalist und Autor.

Paul Brodowsky studierte ab 1999 im ersten Jahrgang des Studiengangs "Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus" an der Universität Hildesheim. 2005 schloss er das Studium als Diplom-Kulturwissenschaftler ab. 2000 begründete er die Literaturzeitschrift BELLA triste mit, die er bis 2004 herausgab. Er hat selbst Beiträge in zahlreichen Anthologien und Literaturzeitschriften publiziert. 2003 war er der Initiator sowie künstlerischer Co-Leiter des Hildesheimer Literaturfestivals PROSANOVA.
Brodowsky schreibt Theatertexte und Prosa. Im Juni 2006 hat er beim Klagenfurter Ingeborg-Bachmann-Preis teilgenommen.

Auszeichnungen

  • 2003 Arbeitsstipendium des Landes Niedersachsen
  • 2005 Jahresstipendium des Deutschen Literaturfonds
  • Winter 2005/06 "Writer in Residence" am Deutschen Haus der New York University
  • Förderpreis zum Inselschreiber-Stipendium der Sylt-Quelle
  • 2006 Förderpreis zum Nicolas Born-Preis des Landes Niedersachsen
  • Johannes-Poethen-Stipendium des Stuttgarter Schriftstellerhauses
  • 2009 Aufenthaltsstipendium des Landes Niedersachsen (Künstlerhof Schreyahn)

Video

Paul Brodowsky: "Die blinde Fotografin"

Der Autor im Gespräch über seinen Roman.

23.02.2007
Suhrkamp Verlag

Publikationen (Auswahl)

Titel Rubrik Jahr
Die blinde Fotografin Erzählungen 2007
Milch Holz Katzen Prosa 2002