Mete Izgi

* 02.05.1963 in Eskisehir / Türkei
lebt in Osnabrück

Vita

Literatur- und Politikwissenschaftler, freier Journalist, Autor.

Mete Izgi, aufgewachsen in Yalova/Istanbul, lebt seit 1985 in Osnabrück und studierte  dort Literatur- und Politikwissenschaften. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsstelle "Krieg und Literatur" an der Universität Osnabrück und freier Mitarbeiter der "Neuen Osnabrücker Zeitung" und ist zudem als Gutachter für den Piper Verlag tätig. Mete Izgi schreibt Prosatexte und Theaterstücke.

Auszeichnungen

  • 1995 Arbeitsstipendium des Landes Niedersachsen
  • 1996 Preisträger des Volkshochschule-Literaturwettbewerbs in Niedersachsen
  • 1996 Förderpreis der Robert Bosch Stiftung Stuttgart
  • 1997 Jugend Theater-Preis Thüringische Staatskanzlei

Publikationen (Auswahl)

Titel Rubrik Jahr
Yesilyurt. Zwischen zwei Feuern Roman 1997