Manfred Witte

Bild: privat
Bild: privat
Manfred Witte

* 1940 in Stettin (Pommern)
lebt in Rehburg-Loccum

Vita

Autor.

Manfred Witte, aufgewachsen in Schleswig-Holstein und in der Pfalz, machte eine Lehre bei einer Baufirma in Düsseldorf. Von 1961-1988 arbeitete er als Offizier.
Seitdem ist er als freier Schriftsteller tätig und schreibt Kriminalromane sowie Kinder- und Jugendbücher.

Publikationen (Auswahl)

Titel Rubrik Jahr
Strömungen von Licht und Schatten Gedichte 2011
Arthurs Alptraum Roman 2001
Aber dann war alles anders Kinder-/ Jugendbuch 1999
Der Luchs bei den Teichen Kinder-/ Jugendbuch 1999