Klaus Stadtmüller

Foto: privat
Foto: privat
Klaus Stadtmüller

* 12.12.1941 in Honnef (Rhein)
lebt in Singapur

Website

www.spechtart.de/klaus_stadtmueller.html

Vita

Jurist i.R. und Autor.

Klaus Stadtmüller lebte nach Aufenthalten in Bonn, Bergen (Norwegen) und Göttingen als Jurist und Schriftsteller von 1972 bis 2001 in Hannover. Er ist seit 1995 Redaktionsmitglied der Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik die horen und hat intensiv über Kurt Schwitters gearbeitet. Von 1987 bis 1991 war er auch Mitherausgeber des Kurt Schwitters Almanach und gehört seit 2001 dem Kuratorium der Kurt und Ernst Schwitters Stiftung an.

Seit 1975 veröffentlicht Stadtmüller Lyrik, Kurzprosa, dramatische Texte, Kritiken, typografische Arbeiten, Radio-Features sowie Stempeltexte und -bilder. Nach Aufenthalten in Kapstadt/Südafrika und in Buenos Aires/Argentinien lebt er gegenwärtig in Singapur.

Auszeichnungen

  • 1993  Künstlerstipendium des Landes Niedersachsen

Publikationen (Auswahl)

Titel Rubrik Jahr
frischmisch. liedgut reloaded 2012
Das lob ich mir 2009
50xBuenos Aires 2009
Alte Wunden, neue Zeiten - die horen Bd. 215 2004
I Build My Time 2001
Schwitters in Norwegen - Arbeiten, Dokumente, Ansichten 1997
Hans Karl 1996
Wale retten 1991
& himmelhoch schatten & 1988
Vom Lauf der Nase und der Welt 1985
Querstraße. Eine Reportage 1982
Schock Schwere Not 1977