Jakob Daniel Hahnenknoop

Hahnenknoop, vermutlich, um 1895 am Leineabstiegskanal
Hahnenknoop, vermutlich, um 1895 am Leineabstiegskanal
Jakob Daniel Hahnenknoop

* 07.10.1809 in Pattensen
† 01.04.1898 in Limmer

Vita

Hahnenknoop ist ein verschollener, literturhistorisch kaum aufzufindener Autor. Nicht umunstritten ist seine Identität als Erfinder des "Limmericks", der seine später so populären Fünfzeiler nach dem Dorf Limmer (heute ein Stadtteil von Hannover) benannt haben soll, wo sein Onkel Johann Joachim Tietmeyer als Rentamtmann tätig war und Hahnenknoop als Student immer die Semesterferien verbrachte. Einige der heute bekannten Reime weisen jedoch eindeutig auf Hahnenknoops Biographie hin:

Eine eiskalte Blonde aus Limmer,
Die hatte von Lieb' keinen Schimmer.
Ein Jüngling voll Qual
Rief: »Ich spring in'n Kanal!«
Da sprach sie nur kühl: »Aber immer.«

Thomas O'Kiep hat über Hahnenknoop einen einmaligen Essay verfasst, der in der Rubrik "Niedersachsen literarisch" nachzulesen ist.