Hermen Bote

Titelblatt der Straßburger Eulenspiegel-Ausgabe von 1515
Titelblatt der Straßburger Eulenspiegel-Ausgabe von 1515
Hermen Bote

* ca. 1467
† ca. 1520 in Braunschweig

Vita

Hermen - auch Hermann - Bote war Sohn eines Schmiedemeisters. Um 1488 war er Zollschreiber in seiner Geburtsstadt Braunschweig, um 1493 niederer Landrichter (Amtsvogt), danach wahrscheinlich Verwalter des Braunschweiger Altstadt-Ratskellers.

Bote gilt als Verfasser der - nicht erhaltenen - niederdeutschen Urfassung des Volksbuches von Till Eulenspiegel, dem wohl berühmtesten und langlebigsten aller deutschen Volksbücher. Im 16. Jahrhundert erschienen alleine in Deutschland mindestens 35 Ausgaben. Die hier zitierten "Histori" folgen dem Text der ältesten, 1515 in Straßburg erschienenen, hochdeutschen Ausgabe.

Niedersachsen literarisch

Titel Erwähnte Orte
Till Eulenspiegel backt Eulen und Meerkatzen Braunschweig, Stadt krfr. Details
Till Eulenspiegel narrt einen Einbecker Bierbrauer Einbeck, Leinebergland Details
Till Eulenspiegels Geburt und Taufe Elm, Kneitlingen Details