Gabriela Jaskulla

Gabriela Jaskulla, © Privat
Gabriela Jaskulla, © Privat
Gabriela Jaskulla

* 1962 in der Nähe von Würzburg
lebt in Kleinmachnow und Hannover

Vita

Autorin, Journalistin, Moderatorin

Gabriela Jaskulla wuchs in Braunschweig auf, studierte Kunstgeschichte sowie deutsche Sprache und Literatur in Marburg und ging 1989 zum Norddeutschen Rundfunk nach Hamburg. Von 1996 bis 2007 war sie Redakteurin und Moderatorin beim Kulturradio des NDR in Hannover und leitete anschließend den Bereich Hörbuch beim Verlag Hoffmann & Campe.

2003 erschien ihr Debütroman "Ostseeliebe", seither entstanden weitere Romane sowie ein Theaterstück. Heute lebt Gabriela Jaskulla als Autorin in der Nähe von Berlin und lehrt Journalistik und kreatives Schreiben an der Hochschule in Hannover.

Auszeichnungen

  • 2003 Stipendium der Arno Schmidt Stiftung in Rendsburg (Schleswig-Holstein)
  • 2004 Aufenthaltsstipendium Künstlerhaus Edenkoben (Rheinland-Pfalz)
  • 2005 Aufenthaltsstipendium Künstlerhof Schreyahn
  • 2011 Writer in Residence in Taos (New Mexico / USA)
  • 2012 Stipendium / Stadtschreiberin Salzwedel (Sachsen-Anhalt)

Video

Gabriela Jaskulla: "Septembermeer"

Gabriela Jaskulla spricht über ihren 2016 erschienenen Roman "Septembermeer".

12.05.2016
Insel Verlag

Publikationen (Auswahl)

Titel Rubrik Jahr
Die Herbstköchin Roman 2018
Septembermeer Roman 2016
Annas Abschied von der romantischen Liebe Roman 2010
Die Geliebte des Trompeters 2008
Glückstadt 2005
Ostseeliebe 2003