Eva Schultz-Kersten

Eva Schultz-Kersten

* 09.05.1922 in Groß Schierstedt bei Quedlinburg
lebt in Hannover

Vita

Wissenschaftliche Bibliothekarin i.R. und Autorin.

Eva Schultz-Kersten besuchte die Oberschule in Aschersleben und die Landfrauenschule in Naumburg und machte eine Ausbildung zur Diplom-Bibliothekarin an wissenschaftlichen Bibliotheken in Halle (Saale) und Leipzig. Dann arbeitete sie an der Humboldt Universität Berlin (Ost), siedelte 1957 in den Westen über und arbeitete darauf an der Hochschule für Musik in Berlin und an der Universität Frankfurt/M. Seit 1964 lebt Eva Schultz-Kersten in Hannover. Sie hat Lyrik, experimentelle Dichtung, Erzählungen, Kurzkrimis, Hörspiele und kulturgeschichtliche Arbeiten geschrieben und veröffentlicht.