Eckart Spoo

Eckart Spoo

* 19.12.1936
lebt in Berlin

Vita

Freier Journalist, Publizist und Autor.

Eckart Spoo studierte Germanistik, Publizistik, Soziologie und Philosophie in Berlin, Zürich, Hamburg und Frankfurt a.M.. Danach lebte und arbeitete er von 1962 bis 1997 als Redakteur der "Frankfurter Rundschau" in Frankfurt, München und Hannover. Viele Jahre war er ehrenamtlicher Bundesvorsitzender der Deutschen Journalisten-Union in der IG Druck und Papier, Mitglied des Deutschen Presserats und Vorstandsmitglied der Internationalen Journalistenföderation. Er hat zahlreiche Bücher herausgegeben und ist seit 1997 Initiator und Redakteur des jährlich bei Rowohlt erscheinenden "Grundrechte-Reports".

Als Mitherausgeber und Redakteur zeichnet Spoo für die im Haus der Demokratie und Menschenrechte in Berlin herausgegebene Zweiwochenschrift "Ossietzky" verantwortlich. Er hat zahlreiche Essays zur Zeitgeschichte, Medienanalyse etc. veröffentlicht.