Dieter Eisfeld

Dieter Eisfeld

* 26.04.1934 in Emden
† 14.02.2018 in Hannover

Vita

Autor.

Dieter Eisfeld studierte Rechtswissenschaft in Göttingen und Köln. Von 1962 bis 1996 war er u.a. als Stadtplaner in verschiedenen Dezernaten der Landeshauptstadt Hannover tätig. Zuletzt, von 1988-1996, war er Leiter eines Büros zur Vorbereitung der Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover (programmatisches Konzept, Organisation, Finanzierung). Seit 1986 veröffentlichte er Sachbücher und Romane.

Publikationen (Auswahl)

Titel Rubrik Jahr
Commedia dell' Expo Sachbuch 2000
Das Loch Roman 1991
Das Genie Roman 1986
Karriere. Lohnt sich das? Die menschlichen Kosten des Erfolgsstrebens Sachbuch 1985