Angelika Stucke

Angelika Stucke, Foto: Privat
Angelika Stucke, Foto: Privat
Angelika Stucke

* 1960 in Eddinghausen bei Gronau (Leine)
lebt in Miraflores de la Sierra/ Spanien

Website

www.angelikastucke.de/

Vita

Sozialpädagogin und freie Autorin.

Nach einem Studium des Sozialwesens arbeitete Angelika Stucke zunächst als Sozialarbeiterin mit Jugendlichen, ehe sie 1986 mit einem Stipendium der Carl Duisberg Gesellschaft nach Kalifornien ging, um für eine große Fernsehzeitschrift zu arbeiten. 1987 wechselte sie nach Spanien, wo sie heute in dem Bergdorf Miraflores de la Sierra als freie Autorin  lebt und arbeitet.

Ihre Kurzgeschichten und Bücher spielen alle in ihrer Heimat, dem Leinebergland.
Die skurrilen Niedersachsenkrimis um Kornelia Lorenz, die zusammen mit den Bewohnern des Altenheims in Gronau/Leine die Hannoveraner und Hildesheimer Polizei bei der Lösung von Mordfällen unterstützt, sind beim Münchner Verlag Bookspot und bei Rowohlt verlegt worden.

Angelika Stucke ist Mitglied in der Vereinigung der deutschsprachigen Kriminalautoren „Syndikat“.

Video

Angelika Stucke: "Hasentod"

Die Autorin liest und gibt Hintergrundinformationen.

20.01.2012
zuKlampen Verlag

Publikationen (Auswahl)

Titel Rubrik Jahr
Brunftzeit Kriminalroman 2013
Hasentod Kriminalroman 2012
Kaltmond Historischer Kriminalroman 2011
Gute Absicht Kriminalroman 2009
Beste Motive Kurzkrimis 2009
Gute Besserung Roman 2008
Gute Argumente Kriminalgeschichten 2007
Gute Absicht Kriminlaroman 2007
Gute Gründe Kriminalgeschichten 2006
Gute Motive Kriminalgeschichten 2005