Veranstaltungen

Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig
06.08.17 - 15.00 Uhr – Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

Erfolgreicher Unterhaltungsautor und „literarische Eiterbeule Deutschlands“

Vortrag von Dr. Angela Klein

August von Kotzebue (1761 -1819) ist heute vergessen. In seiner Zeit erzielte Kotzebue jedoch große kommerzielle Erfolge und war einer der wenigen Autoren, die mit ihrer „Schreibe“ ihren Lebensunterhalt sichern konnten. Sein Bericht über eine Verbannung nach Sibirien, „Das merkwürdigste Jahr meines Lebens“, wurde ein Bestseller. Mit seinen zugespitzten Äußerungen fachte er öffentlich in den Medien ausgetragene Auseinandersetzungen an. Der Spott, mit dem er die patriotische Bewegung der Burschenschaften überzog, machte ihn zur Zielscheibe heftiger Kritik. Seine Ermordung 1819 diente als Vorwand für die Karlsbader Beschlüsse, um „Demagogenverfolgung“ und Verschärfung der Zensur im Deutschen Bund durchzusetzen.

Veranstalter: Internationale Raabe-Gesellschaft e.V. in Verbindung mit dem Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig

Veranstaltungsort: Raabe-Haus:Literaturzentrum, Leonhardstr. 29a, 38102 BS

Eintritt frei