Veranstaltungen

Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig
08.10.17 - 15.00 Uhr – Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

"Der Übermacht der Spanier erfolgreich zur Wehr gesetzt" Wilhelm Raabes geschichtliche Erzählung "Die schwaze Galeere"

Vortrag von Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel

Antwerpen im Jahr 1599: Seit mehr als dreißig Jahren stehen die Niederlande im Revolutionskrieg (1568-1648), spanische Truppen hatten die Stadt besetzt, ihre Flotte belagert den Hafen. Doch die "Schwarze Galeere" versetzt der feindlichen Armada immer wieder schwere Schläge. Ihr Steuermann Jan Norris ist mit der jungen Myga van Bergen verlobt. Auch der genuesische Kapitän Antonio Valani begehrt sie und unternimmt einen Entführungsversuch. Mit der Liebesgeschichte vertieft Raabe das historische Geschehen um die Dimension konkreter Menschlichkeit. Die "Schwarze Galeere" steht als Symbol des Befreiungskampfes und das Motiv der befreiten Braut für das Motiv des befreiten Vaterlands. Der Vortrag soll einer Neubewertung dieser Novelle von 1860/61 unter geschichtlichen Vorzeichen dienen.

Veranstalter: Internationale Raabe-Gesellschaft e.V. in Verbindung mit dem Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig

Veranstaltungsort: Raabe-Haus:Literaturzentrum, Leonhardstr. 29a, 38102 BS

Eintritt frei