Veranstaltungen

Literaturbüro Westniedersachsen
16.04.18 - 19.30 Uhr – Literaturbüro Westniedersachsen

Das Gilgamesch-Epos mit Siegfried W. Kernen

Neue Reihe: „Erfahren, woher wir kommen: Grundschriften der europäischen Kultur“ Eine Lesereihe in 27 Stationen von und mit Hanjo Kesting

Die von Hanjo Kesting, langjähriger Leiter der Abteilung Kulturelles Wort im NDR, konzipierte Lesereihe macht in 27 Veranstaltungen mit Texten bekannt, die ein Grundverständnis für die Epochen unserer Geschichte eröffnen. Sie sollen anregen, weiterzulesen. Sie sollen etwaige Barrieren aus dem Weg räumen und ermuntern, die Spuren unserer kulturellen Herkunft aufzunehmen und zu verfolgen. Begleitet von Einführungen Hanjo Kestings lesen namhafte Schauspieler/Sprecher ausgewählte Texte. Die Veranstaltungen finden jeweils um 19.30 Uhr im Friedenssaal des Historischen Rathauses statt.

Die ersten drei Termine: 

16.4.2018, 19.30 Uhr: Das Gilgamesch-Epos mit Siegfried W. Kernen (Lesung)

28.5.2018, 19.30 Uhr: Aischylos: Die Orestie mit Monique Schwitter (Lesung)

25.6.2018, 19.30 Uhr: Tacitus: Germania mit Frank Arnold (Lesung)

Die Veranstaltungen werden kommentiert von Hanjo Kesting.

 

Veranstalter: Stadt Osnabrück und Literaturbüro Westniedersachsen 

mit freundlicher Unterstützung der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung

Info: Literaturbüro Westniedersachsen 0541-28692 

Eintritt: 10.-€, erm. 7.-€, VVK Tourist-Info, Bierstr. 0514/323-2202