Moritz Rinke, Foto/©: Joscha Jenneßen
Moritz Rinke, Foto/©: Joscha Jenneßen
Moritz Rinke

* 16.08.1967 in Worpswede
lebt in Berlin

Vita

Dramatiker, Journalist und Dozent.

Moritz Rinke studierte Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen und schrieb währenddessen Kolumnen und Reportagen für die Süddeutsche Zeitung, die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Die Zeit und Theater heute. Später wurde er Redakteur beim Berliner Tagesspiegel und für seine Reportagen zweimal mit dem renommierten Axel-Springer-Preis ausgezeichnet.

1995 debütierte Rinke als Dramatiker mit "Der graue Engel". "Republik Vineta" wurde in der Kritikerumfrage der Zeitschrift Theater heute zum besten deutschsprachigen Stück der Spielzeit 2000/2001 gewählt und 2001 für den Mülheimer Dramatikerpreis nominiert, ebenso wie "Optimisten" (2004) und "Café Umberto" (2006). Im Sommer 2002 wurde Rinkes Neufassung der "Nibelungen" in Worms bei den Nibelungen- Festpielen uraufgeführt, in der Regie von Dieter Wedel und mit Mario Adorf als Hagen. 2009 war Moritz Rinke Gastprofessor für "Szenisches Schreiben" am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig.

Auszeichnungen

  • 1995 und 1998 Axel-Springer-Preis
  • 1997 Literaturpreis des PEN-Club Liechtenstein
  • 2002 Sylter Inselschreiber

Video

Moritz Rinke: "Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel"

Der Autor liest und stellt seinen Roman vor.

07.06.2011
erlesen.tv

Publikationen (Auswahl)

Titel Rubrik Jahr
Wir lieben und wissen nichts Theaterstück 2012 (UA Schauspiel Frankfurt)
Also sprach Metzelder zu Mertesacker... Geschichten und Kolumnen 2012
Erinnerungen an die Gegenwart Erzählungen 2012
Der Mann, der durch das Jahrhundert fiel Roman 2010
Cafe Umberto Theaterstück 2005 (UA Düsseldorfer Schauspielhaus)
Das grosse Stolpern Kolumnen 2005
Die Optimisten Theaterstück 2003 (UA Schauspielhaus Bochum)
Die Nibelungen Theaterstück 2002 (UA Nibelungenfestspiele Worms)
Der Blauwal im Kirschgarten Geschichten und Reportagen 2001
Republik Vineta Theaterstück 2000 (UA Thalia-Theater Hamburg)
Der Mann, der noch keiner Frau Blöße entdeckte Theaterstück 1999 (UA Staatstheater Stuttgart)
Männer und Frauen Theaterstück 1999 (UA Staatsschauspiel Hannover)
Das Stockholm-Syndrom Theaterstück 1999 (UA Schauspiel Bonn)
An die Berlinerin Theaterstück 1998
Der graue Engel Theaterstück 1995 (UA 1996 Schauspielhaus Zürich)