• Auf den Spuren von Poesie und Literatur

    Von Norderney bis zum Harz, von Eulenspiegel bis zu den Autorinnen und Autoren der Gegenwart

  • Institutionen

    Alle wichtigen Literatur-Adressen in Niedersachsen. Ansehen

  • Orte

    Über die Ortsuche finden Sie alles auf den und dem Punkt. Karte durchstöbern

  • Autoren

    Von A bis Z, vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Autoren finden

  • Niedersachsen literarisch

    Literatur über Niedersachsen? Aber ja! Texte durchsuchen

Literatur in Niedersachsen

Auf den Spuren von Poesie und Literatur in Niedersachsen. Von Norderney bis zum Harz, von Eulenspiegel bis zu den Autorinnen und Autoren der Gegenwart.

Zitat des Tages

Wir wissen mit weit mehr Sicherheit, dass unser Wille frei ist, als dass alles was geschieht, eine Ursache haben müsse. Könnte man nicht also das Argument einmal umkehren und sagen: Unsere Vorstellung von Ursache und Wirkung muss sehr unrichtig sein, weil sonst unser Wille nicht frei sein könnte, wenn diese Vorstellung richtig wäre?

Georg Christoph Lichtenberg Göttingen

Video des Tages

Arezu Weitholz, Foto: © Alex Otto

Arezu Weitholz, Foto: © Alex Otto

Arezu Weitholz
Arezu Weitholz: "Wenn die Nacht am stillsten ist"

Die Autorin liest aus ihrem Roman.

29.08.2012
zehnSeiten / Verlag Antje Kunstmann

Arezu Weitholz: "Wenn die Nacht am stillsten ist"

Arezu Weitholz

Niederdeutsche Literatur

Zwei geschützte Minderheitensprachen gibt es in Niedersachsen. Als kleinste Sprachinsel Europas ist das Saterland mit seinem altfriesischen Dialekt einzigartig. Plattdüütsch wird hingegen im ganzen Norden gesprochen und ist in vielen Dialekten lebendig.

Mehr dato

Veranstaltungen

06.08. 17.00 Uhr
Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

Federleicht

Lesung von Mitgliedern der AG Literatur der Braunschweigischen Landschaft

09.08. 17.00 Uhr
Raabe Haus: Literaturzentrum Braunschweig

Literarischer Streifzug durch Braunschweigs Innenstadt

Johannes Heinen führt Sie zu verschiedenen literarischen Schauplätzen in Braunschweigs Innenstadt. An diesen Orten berichtet er über das Leben, die Texte und Intentionen der Schriftsteller August Klingemann, Karl Philipp Moritz, Ricarda Huch, An